Koifütterung im Herbst & Winter

 

Koifütterung : Der Herbst kommt!

 

So langsam aber sicher geht es in den Herbst, bei uns zwar gefühlt schon seit ein paar Wochen, Sommer hatten wir hier bei uns dieses Jahr so beinahe gar nicht... Aber jetzt geht es bald los, es wird wieder kälter.

 

Dies bedeutet Handlungsbedarf bei der Fütterung. Wachstumsfutter und Farbfutter sollte weniger gefüttert werden, sobald die Wassertemperatur unter 15 Grad sinkt sollte ein leichtverdauliches Futter gefüttert werden. Aber soweit sind wir noch nicht.

 

Solange es warm ist können Farb- und Wachstumsfuttersorten gefüttert werden, alternativ hat man hier aber auch Allroundfuttersorten wie unser PremoFisch Premium, hier hat man ein Futter für Wachstum & Farben, welches bis 15 Grad problemlos gefüttert werden können, dazu zählt auch das alpha complete z.B., die Add-ons jedoch sollten unter 18 Grad Wassertemperatur nicht mehr verfüttert werden.

 


Konditionierung

 

Ein Schritt vor der Fütterung mit einem leichtverdaulichem Futter und Winterfutter gibt es dann aber noch, und das ist die Konditionierung. Das müssen Sie sich so vorstellen wie ein Bär der vor der Winterpause sich einen Vorrat anfrisst. Genau so sollte es auch bei einem Koi Karpfen ablaufen. Man sollte hier ein Futter mit vielen Proteinen und einem ausgewogenem Fettverhältnis wählen. Kunden welche unser PremoFisch Premium oder alpha complete füttern betrifft dies nicht, da diese Sorten bereits optimal verhältnis mäßig ausbalanciert sind.

 

Kunden welche aber Koimenue, Koiwerk oder PremoFisch Standardfutter füttern sollten nun handeln. Optimal eignet sich unser PremoFisch Premium für die Konditionierung durch einen hohen Gehalt an Proteinen. Zudem eignet sich das Koimenue Koi-Winter Plus optimal dafür, und kann dann auch den Winter durch gefüttert werden bis einer Wassertemperatur unter 6 Grad, da sollten Sie die Fütterung ganz unterbrechen.

 

 

 

Vitalisierung

 

Damit die Koi Karpfen auch für die Winterpause ein gesundes Immunsystem haben, sollte man die Fische Vitalisieren oder auch Immunisieren genannt. Dies haben Sie bei der Fütterung mit PremoFisch Premium sowie dem alpha Koifutter mit dem Add-on alpha Vitality bereits getan, auch das Winterfutter von Koimenue, dass oben genannte Koi-Winter Plus erledigt dies. Zudem empfehlen wir hier aber die Zugabe von unserem PremoFisch Health und Koimenue Goldtopas welches mit hochwertigen Hefen und Probiotischen Inhaltsstoffen die Gesundheit und das Immunsystem der Koi Karpfen stärkt. Das Koimenue Goldtopas soll zudem Keime durch verschiedene Mannane und Beta-Glucane verringern.

 

 

 

Nun nachdem Sie die Koi Karpfen konditioniert und vitalisiert haben, steht dem Winter nichts mehr im Wege, dass einzige was nun fehlt ist ein geeignetes Winterfutter.

 

 

 

PremoFisch steht nun seit einiger Zeit für hochwertiges Futter, und auch für den Winter stellen wir Ihnen ein hochwertiges Sortiment an Sorten bereit.

 

PremoFisch versucht immer ein gutes Futter für unsere Eigenmarke in Standardqualität zu produzieren, auch dies ist uns mit dem PremoFisch Winter wieder einmal gelungen. Aber in diesem Bereich gibt es ein Futter an dies keiner heran kommt, das alpha Ice aus dem alpha Ernährungskonzept. Auch das Futter Koimenue Koi-Winter Plus ist hier nicht zu vergessen.

 

Das alpha Ice besteht zu 50% aus Meeresfrüchten und stellt dem Koi so eine sehr naturnahe, leichte Ernährung da und ist so auch bei sehr kalten Temperaturen noch so lange zu füttern wie die Koi Karpfen aktiv sind.

 

 

 

Damit Sie nun optimal vorbereitet sind haben wir für Sie passende Konditionierungs- Vitalisierungs-Futterpakete erstellt zu besten Preisen, sowie einge Futtersorten für die kalte Jahreszeit aber jetzt im Herbst-Sale

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0